Neurodoron

Hersteller:Weleda AG
Darreichungsform:Tabletten
Verordnungsart: rezeptfrei

Wählen Sie Ihre Variante:

UVP* 18,50 € Ab 13,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*²
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse

Neurodoron Tabletten können bei Erschöpfungs- und Schwächezuständen helfen, die durch Stress und nervöse Überreizung verursacht wurden. Die Tabletten enthalten homöopathisch potenziertes Gold und Mineralien. Diese Kombination natürlicher Ingredenzien kann die Nerven stärken und die innere Ruhe unterstützen. Neurodoron Tabletten können auf natürliche Weise die Selbstheilungskräfte fördern.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis Stress und nervöse Erschöpfung. Begleitsymptome sind Nervosität, Angst, Ruhelosigkeit, vorübergehende depressive Verstimmung, Kopfschmerz, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche.
Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf anthroposophischer bzw. homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.


Wirkstoffe


3,3 mg Aurum metallicum praeparatum Trit. D10, 83,3 mg Kalium phosphoricum Trit D6, 8,3 mg Ferrum-Quarz Trit. D2, In 1 g Ursubstanz sind verarbeitet: 0,64 g Ferrum sulfuricum, 0,32 g Mel, 0,02 g Vinum, 0,16g Quarz


weitere Informationen

Neurodoron Tabletten

Neurodoron Tabletten können bei Erschöpfungs- und Schwächezuständen helfen, die durch Stress und nervöse Überreizung verursacht wurden. Die Tabletten enthalten homöopathisch potenziertes Gold und Mineralien.
Diese Kombination natürlicher Ingredenzien kann die Nerven stärken und die innere Ruhe unterstützen. Neurodoron Tabletten können auf natürliche Weise die Selbstheilungskräfte fördern.

Anwendungsgebiete:
Leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis Stress und nervöse Erschöpfung. Begleitsymptome sind Nervosität, Angst, Ruhelosigkeit, vorübergehende depressive Verstimmung, Kopfschmerz, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche.
Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf anthroposophischer bzw. homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.

Anwendungsempfehlung:
Die Tabletten lässt man langsam im Mund zergehen oder nimmt sie mit etwas Flüssigkeit ein.
Es wird 3 bis 4mal täglich je 1 Tablette eingenommen. Ab 12 Jahren anwendbar.
Bei akuten Erkrankungen sollte die Einnahme mindestens 4 bis 6 Wochen lang fortgesetzt werden. Sollte nach 2 Wochen keine deutliche Besserung oder eine Verschlimmerung eingetreten sein, sollten Sie Ihren Arzt aufzusuchen.

Inhaltsstoffe:
1 Tablette enthält: Wirkstoffe: 83,3 mg Aurum metallicum praeparatum Trit. D10, 83,3 mg Kalium phosphoricum Trit D6, 8,3 mg Ferrum-Quarz Trit. D2.
In 1 g Ursubstanz sind verarbeitet: 0,64 g Ferrum sulfuricum, 0,32 g Mel, 0,02 g Vinum, 0,16g Quarz. Sonstige Bestandteile: 222,5 mg Lactose-Monohydrat, Weizenstärke, Calciumbehenat.

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


Die Tabletten lässt man langsam im Mund zergehen oder nimmt sie mit etwas Wasserein.
Es wird 3 bis 4mal täglich je 1 Tablette eingenommen.
Ab 12 Jahren anwendbar.
Bei akuten Erkrankungen sollte die Einnahme mindestens 4 bis 6 Wochen lang fortgesetzt werden.
Sollte nach 2 Wochen keine deutliche Besserung oder eine Verschlimmerung eingetreten sein, sollten Sie Ihren Arzt aufzusuchen.


Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


3,3 mg Aurum metallicum praeparatum Trit. D10, 83,3 mg Kalium phosphoricum Trit D6, 8,3 mg Ferrum-Quarz Trit. D2, In 1 g Ursubstanz sind verarbeitet: 0,64 g Ferrum sulfuricum, 0,32 g Mel, 0,02 g Vinum, 0,16g Quarz


Inhaltsstoffe


1 Tablette enthält:
Wirkstoffe: 83,3 mg Aurum metallicum praeparatum Trit. D10, 83,3 mg Kalium phosphoricum Trit D6, 8,3 mg Ferrum-Quarz Trit. D2
In 1 g Ursubstanz sind verarbeitet: 0,64 g Ferrum sulfuricum, 0,32 g Mel, 0,02 g Vinum, 0,16g Quarz
Sonstige Bestandteile: 222,5 mg Lactose-Monohydrat, Weizenstärke, Calciumbehenat