Dr. Böhm® Johanniskraut 600 mg forte

Hersteller:Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH
Darreichungsform:Filmtabletten
Verordnungsart: rezeptfrei
pflanzlich
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UVP* 16,20 € Ab 11,69 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*²
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse

Verstimmungszustände, Antriebslosigkeit und Niedergeschlagenheit ja sogar Angst kennt jeder von uns. Sie treten in bestimmten Situationen auf und lösen sich in der Regel, bei Entspannung der Lage, wieder auf. Treten die mit den Ausnahmesituationen verbundenen Beschwerden aber permanent auf, sollte man etwas dagegen tun. 
Johanniskraut wird seit rund 2000 Jahren in der Heilkunst als pflanzlicher Stimmunsgaufheller verwendet. Beschwerden wie Angst, nervöse Unruhe etc. können mit dem hoch dosierten Präparat von Dr. Böhm erfolgreich behandelt werden.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Zur Behandlung von seelischen Verstimmungszuständen, die mit Interessensverlust, gedrückter Stimmung und Antriebslosigkeit einhergehen können.
Für Erwachsene ab 18 Jahren.

Pflanzliches Arzneimittel


Wirkstoffe


Johanniskraut-Trockenextrakt


Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Hinweise:

Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen.
Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst.

weitere Informationen

Johanniskraut

Johanniskraut gehört zu den ältesten Heilpflanzen und ist seit rund 2000 Jahren bekannt. Schon im Mittelalter fand man heraus, dass die Blüten und Knospen der Johanniskraut-Pflanze hilfreich sind, wenn „Schatten auf die Seele fallen“. Die Germanen verehrten Johanniskraut als Lichtbringer und Symbol für die Sonne.
Seinen Namen verdankt Johanniskraut dem Umstand, dass es rund um den Johannistag, am 24. Juni, strahlend gelb zu blühen beginnt. Aufgrund seiner nachgewiesenen Wirksamkeit gegen seelische Verstimmungen wurde Johanniskraut zur Arzneipflanze des Jahres 2015 gewählt.
Johanniskraut ist sicher, wirksam und bestens verträglich. Die Pflanze wurde in den vergangenen Jahren an mehr als 5.000 Patienten in klinischen Studien untersucht. Alle dabei erfassten Daten ergeben eindeutig: Johanniskraut eignet sich hervorragend, um leichte Verstimmungen zu behandeln. Weiteres Plus: Johanniskraut wirkt sanft, ohne die Gefahr einer Abhängigkeit und ohne Gewöhnungseffekte.

Anwendungsempfehlung

Dosierung


Nehmen Sie täglich 1 Filmtablette Dr. Böhm® Johanniskraut 600 mg forte mit ausreichend Flüssigkeit zu einer Mahlzeit ein.


Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Johanniskraut-Trockenextrakt


Inhaltsstoffe


1 Filmtablette enthält:
600 mg Trockenextrakt aus Johanniskraut
Sonstige Bestandteile:
Frei von Hefe, Gluten und künstlichen Azofarbstoffen.