Dioscomb 500mg

Hersteller:Erwo Pharma Gmbh
Darreichungsform:Filmtabletten
Verordnungsart: rezeptfrei
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UVP* 11,95 € Ab 8,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*²
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
  • schützt & stärkt die Venen
  • wirkt Ödemen entgegen
  • verringert den venösen Blutstau

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Dioscomb wird bei Erwachsenen angewendet:

  • zur Behandlung von Beschwerden im Zusammenhang mit chronischem Venenleiden der Beine: Schweregefühl der Beine, geschwollene Beine, Schmerzen, nächtliche Beinkrämpfe.
  • zur Behandlung funktioneller Beschwerden im Zusammenhang mit akuten, durch Hämorrhoiden hervorgerufenen Beschwerden, beispielsweise Schmerzen, Blutung und Schwellung in der Analregion.

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Hinweise:

Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen.
Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst.

weitere Informationen

Der Blutkreislauf

Das Herz pumpt das arterielle Blut (sauerstoff und nährstoffreich) in die Organe und auch in die Arme und Beine. In den Organen und in den Muskeln und Geweben der Arme und Beine wird der Sauerstoff und die Nährstoffe entzogen und die Schlackenstoffe zum Abtransport ins Blut abgegeben. Dieses Blut nennt man venöses Blut und ist daher sauerstoff- und nahrstoffarm und mit Schlackenstoffen angereichert. Die Venen sammeln das venöse Blut und transportieren dieses zum Herz.

Die Venenschwäche

Bei einer Venenschwäche ist der Rückfluss des venösen Blutes zum Herzen gestört. Gründe sind meist nicht mehr voll funktionierende Venenklappen. Diese sind hauptsächlich für den Rücktransport des venösen Blutes verantwortlich. Das Blut staut sich in den Beinen, der Druck steigt weiter und Flüssigkeit tritt aus den venösen Gefäßen in das angrenzende Gewebe.
So entstehen die Beinödeme (Schwellungen), die gefühlten schweren Beine und weiter Schmerzen oder Krämpfe.
Unbehandelt geht die Venenschwäche oft in eine Varikosis oder sogenannte Krampfadererkrankung über.

Dioscomb ist ein Arzneimittel zum Schutz der Gefäße (Vasoprotektor). Es erhöht den venösen Tonus und die Widerstandskraft kleiner Blutgefäße.

  • Der Wirkmechanismus von Diosmin und Hesperidin wurde in vielen klinischen Studien nachgewiesen.

  • Dioscomb verringert den venösen Blutstau indem die venöse Dehnbarkeit verringert wird.

  • Dioscomb verringert die Gefäßdurchlässigkeit und erhöht den Kapillarwiderstand und wirkt so Ödemen entgegen.
  • Durch die Mikronisierung der Wirkstoffe (Verkleinerung der Teilchengröße) wird eine bessere Bioverfügbarkeit gewährleistet.

Anwendungsempfehlung

Dosierung


Chronische Venenkrankheit (Veneninsuffizienz):
Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt zwei Filmtabletten täglich, vorzugsweise eine Filmtablette zur Mittagszeit und eine Filmtablette am Abend jeweils zu den Mahlzeiten.
Bitte konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nach 6 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenn Sie Dioscomb zur Behandlung der Symptome einer chronischen Venenerkrankung einnehmen. Wenn Sie Dioscomb weiter einnehmen müssen, wird die Dauer Ihrer Behandlung von Ihrem Arzt entschieden.
 

Akute Hämorrhoidalbeschwerden:
Die empfohlene Dosis für Erwachsene an den ersten 4 Behandlungstagen beträgt zweimal täglich 3 Filmtabletten (6 Tabletten pro Tag). An den folgenden 3 Tagen beträgt die Dosis zweimal täglich 2 Filmtabletten (4 Tabletten pro Tag). Die Dosis zur Erhaltungsbehandlung beträgt zweimal täglich 1 FIlmtablette. Bei dieser Indikation dürfen Sie Dioscomb nur für einen begrenzten Zeitraum von 15 Tagen einnehmen.
Wenn Sie Dioscomb einnehmen, um Symptome einer akuten hämorrhoidalen Erkrankung zu behandeln, müssen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen, wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen.
 


Anwendungshinweise


Die Filmtabletten sind zu den Mahlzeiten einzunehmen.

Die Bruchkerbe dient nur zum Teilen der Filmtablette, wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese im Ganzen zu schlucken.
 


Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


1 Filmtablette enthält:

500 mg mikronisierte Flavonoide, die 450 mg Diosmin und 50 mg andere als Hesperidin bezeichnete Flavonoide enthalten

(Die Wirkstoffe sind mikronisierte Flavonoide, die Diosmin und andere als Hesperidin bezeichnete Flavonoide enthalten.)


Inhaltsstoffe


Die sonstigen Bestandteile sind:
Kern: Magnesiumstearat, Talkum, Maisstärke, Gelatine, mikrokristalline Cellulose (Typ 102).
Überzug: rotes Eisenoxid (E172), gelbes Eisenoxid (E172), Macrogol 3350, partiell hydrolysierter Poly(vinylalkohol), Titandioxid (E171), Talkum.


Hinweise

Hinweise


Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Als allgemeine Vorsichtsmaßnahme empfiehlt es sich, die Einnahme dieses Arzneimittels während einer Schwangerschaft und in der Stillzeit zu vermeiden. Aufgrund mangelnder Daten zur Ausscheidung in der Muttermilch wird die Einnahme dieses Arzneimittels in der Stillzeit nicht empfohlen.