BIOLECTRA Immun Direct Pellets

Abbildung ähnlich
Hersteller: Hermes Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Pellets
Verordnungsart: rezeptfrei

Wählen Sie Ihre Variante:

UVP* 20,20 € Ab 17,19 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*²
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Biolectra Immun Direct: schnell - Die Micro-Pellets lösen sich in Sekundenschnelle direkt im Mund auf praktisch - Ideal für unterwegs, Freizeit und Sport. Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung der Abwehrkräftge.

Wirkstoffe


Zinkoxid
Zink-Ion 10 MG
Histidin 50 MG
Natriumselenat
Selen(VI)-Ion 0,05 MG
Colecalciferol 800 I.E.

Warnhinweise


Enthält eine Phenylalaninquelle. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

weitere Informationen

Biolectra Immun Zink + Selen + Vitamin D3
Ihr Immunsystem bleibt voll in Schwung.

Das körpereigene Immunsystem
Das Immunsystem ist ein komplexes System und hat die Aufgabe, körperfremde Eindringlinge, die den Organismus schädigen können, zu identifizieren und zu bekämpfen.

Biolectra Immun Direct – Mit Zink + Histidin + Selen + Vitamin D3
Eine ausreichende Versorgung mit Zink, Selen und Vitamin D3 ist ein entscheidender Faktor zur Erhaltung der Abwehrleistung des körpereigenen Immunsystems, denn Zink und Selen tragen zur normalen Funktion des Immunsystems bei. Dank der besonderen Darreichungsform „Micro-Pellets“ kann Biolectra Immun Direct ohne Flüssigkeit eingenommen werden.

Zink:
  • Trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei.
  • Trägt zu einer normalen DNA Synthese bei.
  • Trägt zur Erhaltung normaler Haare, Nägel und Haut bei.
  • Trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Hat eine Funktion bei der Zellteilung.
Zink gehört zu den essentiellen Spurenelementen und ist in jeder Zelle vorhanden. Es hat wichtige strukturelle, regulierende und bei ca. 300 Enzymen auch katalytische Funktionen. Zink hält die Struktur von vielen Proteinen aufrecht, ermöglicht die Bindung von Hormonrezeptoren an Membranen und sorgt für die Integrität von Biomembranen. In Folge biochemischer Prozesse können Zellbestandteile, wie Proteine, Lipide und DNA funktionell verändert oder beschädigt werden. Zink trägt dazu bei, die Zellen vor dem sog. oxidativen Stress zu schützen. Trotz diesem Schutz kann es immer wieder zu Fehlern oder Brüchen in der DNA-Struktur einer Zelle kommen. Hier ist Zink mit daran beteiligt, durch verschiedene Enzymsysteme die korrekte Abfolge der DNA wiederherzustellen. Die defekten Positionen werden entfernt, das richtige DNA-Stück synthetisiert und an die entsprechende Position der DNA eingebaut. Aber Zink kann noch viel mehr. Es ist in hoher Konzentration in synaptischen Vesikeln von spezifischen Neuronen enthalten. Dort wirkt Zink modulierend auf die Aktivität der Rezeptoren und ist daher essentiell für Konzentration, Lern- und Denkvorgänge sowie das Gedächtnis. Wichtige Strukturbestandteile von Haut, Haaren und Nägeln sind u.a. die Proteine Keratin und Kollagen. Zink trägt zu einer normalen Proteinsynthese bei.

Selen:
  • Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Trägt zur Erhaltung normaler Haare und Nägel bei.
  • Trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.
  • Trägt zu einer normalen Spermabildung bei.
Selen ist wie Zink ein essentielles Spurenelement. Selenhaltige Enzyme befinden sich in jeder Zelle des Körpers. Besonders hervorzuheben ist Selen als Kofaktor des Enzyms Glutathionperoxidase. Die Glutathionperoxidase gehört zu den wichtigsten antioxidativen Enzymen des menschlichen Körpers. Selen trägt so zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.

Vitamin D3:
  • Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Trägt zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor bei.
  • Trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei.
  • Trägt zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne bei.
  • Trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei.
  • Hat eine Funktion bei der Zellteilung.
Vitamin D3 gehört zu den fettlöslichen Vitaminen. Es kann sowohl über die Nahrung (z. B. Lebertran, Fettfisch) aufgenommen, als auch mit Hilfe von UVB-Strahlung aus dem Ausgangsstoff 7-Dehydrocholesterol vom Körper selbst synthetisiert werden. Vitamin D3, auch genannt Cholecalciferol, wird in der Leber zu Calcidiol und danach in der Niere zum aktiven Metaboliten Calcitriol hydroxyliert. 1,25-Dihydroxy-Vitamin D3 (Calcitriol) besitzt eine regulierende Wirkung auf das angeborene und das erworbene Immunsystem. Außerdem erhöht es die Bildung antimikrobieller Peptide wie Cathelicidine.

Verwendungszweck:
Zink, Selen und Vitamin D3: Für eine normale Funktion des Immunsystems.

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


1x täglich 1 Beutel unzerkaut einnehmen. Schnell: Die Micro-Pellets lösen sich in Sekundenschnelle direkt im Mund auf.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Zinkoxid
Zink-Ion 10 MG
Histidin 50 MG
Natriumselenat
Selen(VI)-Ion 0,05 MG
Colecalciferol 800 I.E.

Inhaltsstoffe


Zink, Histidin, Selen, Vitamin D3