SAB Simplex Tropfen

sab-simplex-tropfen-pfizer-corporation-austria

Übermäßige Gasbildungen und -ansammlungen im Magen-Darm-Bereich sind immer unangenehm und sollten rasch beseitigt werden. Sab Simplex Tropfen helfen schonend und schnell bei Blähungen, denn der Wirkstoff Dimeticon bringt den störenden Schaum im Magen-Darm-Kanal auf rein physikalischem Wege zur Auflösung. Chemisch und biologisch ist er vollkommen unwirksam. Die Tropfen können darüber hinaus sehr individuell dosiert werden. Sie werden gut vertragen und finden daher auch bei der Vorbereitung auf medizinische Untersuchungen Anwendung.

Hersteller
PFIZER CORPORATION AUSTRIA

Abbildung SAB Simplex Tropfen ähnlich

30 ml Tropfen
5,59 € 17% sparen*
Derzeit nicht verfügbar
 
UVP* 6,70 €  1,11 € gespart 18,63 € pro 100 ml ANR 08011291
Preis inkl. 10% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu SAB Simplex Tropfen

Anwendungsgebiete:
Bei übermäßiger Gasbildung und Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich mit Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Spannungsgefühl im Oberbauch, die z.B. durch Luftschlucken oder durch Ernährungs- bzw. Diätfehler hervorgerufen werden. Bei verstärkter Gasbildung nach Operationen. Zur Vorbereitung von Untersuchungen im Bauchbereich zur Verminderung von Gasschatten (Röntgen, Ultraschalluntersuchungen) und zur Vorbereitung von Magen-Darm-Spiegelungen. Bei Spülmittelvergiftungen.

Inhaltsstoffe:
1,0 ml (25 Tropfen) enthalten:
Wirkstoff: 69,19 mg Dimeticon 350-Siliciumdioxid 92,5:7,5 (Simethicon)
Sonstige Bestandteile: 0,2 mg Saccharin-Natrium, 2,0 mg Natriumcyclamat, 1,0 mg Natriumbenzoat und 0,35 mg Sorbinsäure

Anwendungsempfehlung:
Die Tropfen werden nach den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen eingenommen.
Behandlung von Blähungen und Völlegefühl:
- Säuglinge und Kleinkinder: 15 Tropfen (0,6ml)
Bei Säuglingen und Flaschenkindern werden jedem Fläschchen 15 Tropfen beigegeben.
- Schulkinder: 20 bis 30 Tropfen (0,8 -1,2 ml)
- Erwachsene: 30 bis 45 Tropfen (1,2 -1,8 ml)
Die Dosis wird alle 4 bis 6 Stunden eingenommen. Sie kann bei Bedarf auch erhöht werden.
Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden. SAB-Simplex kann, falls erforderlich, über längere Zeit angewendet werden.

Die Verabreichung bei den folgenden Anwendungsgebieten erfolgt am besten nach Entfernen des Tropfeinsatzes.
Vorbereitung einer Röntgenuntersuchung: 3 bis 6 Teelöffel (15 bis 30 ml) am Vorabend der Untersuchung einnehmen.
Vorbereitung der Ultraschalluntersuchung (Sonographie): 3 Teelöffel (15ml) am Vorabend und 3 Teelöffel (15ml) ca. 3 Stunden vor Beginn der Untersuchung einnehmen.
Magen-Darm-Spiegelungen: ? bis 1 Teelöffel (2,5 bis 5ml) einnehmen.
Spülmittelvergiftungen: Dosierung erfolgt nach der Schwere der Vergiftung. Als kleinste Dosis wird 1 Teelöffel (5ml) empfohlen.

Günstige Artikel: Magen & Darm

Apotheke

Stark reduziert

Stark reduziert

Top Marken-Shops

Frei Proline bei Zur Rose Shuyao bei Zur Rose Tantum Verde bei Zur Rose