HYLO® GEL Befeuchtende Augentropfen

Abbildung ähnlich
Hersteller: URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Augentropfen
Verordnungsart: rezeptfrei

Wählen Sie Ihre Variante:

UVP* 28,95 € Ab 22,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*²
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
  • Neues Verpackungsdesign
  • Langanhaltende Befeuchtung
  • Mit 0 2% Hyaluronsäure

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Zur intensiven, therapeutischen Befeuchtung der Augenoberfläche bei stärkerem und chronischem Trockenheitsgefühl der Augen, sowie nach operativen Eingriffen am Auge.

Wirkstoffe


Hyaluronsäure, Natriumsalz


weitere Informationen

werblicher Langtext


Was ist HYLO®-GEL?
HYLO®-GEL ist eine sterile, phosphat- und konservierungsmittelfreie Lösung, die 2 mg/ml Natriumhyaluronat, einen Citratpuffer, Sorbitol und Wasser enthält.

Wozu braucht man HYLO®-GEL?
Zur intensiven, therapeutischen Befeuchtung der Augenoberfläche bei stärkerem und chronischem Trockenheitsgefühl der Augen, sowie nach operativen Eingriffen am Auge.

Anwendung:
Verwenden Sie HYLO®-GEL nur, wenn die Versiegelung der Faltschachtel vor der ersten Anwendung unversehrt war.

  • Vor jedem Gebrauch die Kappe abnehmen. Bitte vor der ersten Anwendung von HYLO®-GEL die Flasche mit der Tropferspitze senkrecht nach unten halten und so oft auf den Flaschenboden drücken, bis der erste Tropfen an der Flaschenspitze austritt. Danach ist die Flasche für die folgenden Anwendungen gebrauchsfertig.
  • Halten Sie die Flasche mit der Tropferspitze nach unten, indem Sie den Daumen auf die Flaschenschulter und die anderen Finger auf den Flaschenboden legen.
  • Stützen Sie die Hand mit der COMOD®- Flasche auf der freien Hand ab.
  • Legen Sie den Kopf etwas zurück, ziehen Sie mit der freien Hand das Unterlid leicht vom Auge ab und drücken Sie schnell und kräftig in der Mitte auf den Flaschenboden.Schließen Sie langsam die Augen, damit sich die Flüssigkeit gleichmäßig auf der Oberfläche des Auges verteilen kann.
  • Nach Gebrauch die Tropferspitze sofort sorgfältig mit der Kappe verschließen. Bitte achten Sie darauf, dass die Tropferspitze trocken ist. Vermeiden Sie beim Tropfen einen Kontakt der Tropferspitze mit Auge oder Gesichtshaut.

    Einer Flasche können 10 ml Lösung entnommen werden; dies entspricht etwa 300 Tropfen.
    Aus produktionstechnischen Gründen bleibt stets ein kleiner Flüssigkeitsrest in der Flasche zurück.
    Die Dauer der Anwendung von HYLO®-GEL ist nicht beschränkt.
    Mit dem Inhalt einer Flasche HYLO®-GEL sollte immer dieselbe Person behandelt werden.

    Dauer der Anwendung:
    HYLO®-GEL sollte individuell nach Ihrer Befindlichkeit und/oder der Empfehlung Ihres Augenarztes dosiert werden.
    Im Allgemeinen tropfen Sie 3 mal täglich 1 Tropfen HYLO®-GEL in den Bindehautsack jeden Auges. Bei stärkeren Beschwerden kann HYLO®-GEL öfters am Tag getropft werden. Sollten Sie HYLO®-GEL häufiger (z. B. mehr als 10 mal täglich) anwenden, lassen Sie Ihre Augen von Ihrem Augenarzt untersuchen.
    HYLO®-GEL ist für eine Daueranwendung geeignet, allerdings sollten Sie – wie bei allen Erkrankungen – bei länger anhaltenden Beschwerden einen Augenarzt um Rat fragen.

     


Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


HYLO®-GEL sollte individuell nach Ihrer Befindlichkeit und/oder der Empfehlung Ihres Augenarztes dosiert werden. Im Allgemeinen tropfen Sie 3 mal täglich 1 Tropfen HYLO®-GEL in den Bindehautsack jeden Auges. Bei stärkeren Beschwerden kann HYLO®-GEL öfters am Tag getropft werden. Sollten Sie HYLO®-GEL häufiger (z. B. mehr als 10 mal täglich) anwenden, lassen Sie Ihre Augen von Ihrem Augenarzt untersuchen. HYLO®-GEL ist für eine Daueranwendung geeignet, allerdings sollten Sie – wie bei allen Erkrankungen – bei länger anhaltenden Beschwerden einen Augenarzt um Rat fragen.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Hyaluronsäure, Natriumsalz 2 MG

Inhaltsstoffe


Wasser für Injektionszwecke, Citratpuffer, Sorbitol