Adolorin Ibuforte

Hersteller:Kwizda Pharma GmbH
Darreichungsform:Dragees
Verordnungsart: rezeptfrei
apothekenpflichtig

Wählen Sie Ihre Variante:

UVP* 13,25 € Ab 9,59 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Versandkostenfreie Lieferung!*²
  • Bezahlung auf Rechnung
PayPal Logo  Rechnung Logo  SEPA Lastschrift Logo  Mastercard Logo  Visa Logo  Bezahlen per Vorkasse
Adolorin Ibuforte eignet sich sehr gut zur Linderung von Schmerzen, die durch ganz unterschiedliche Ursachen hervorgerufen werden. Auch Fieber und Entzündungen werden gehemmt. Außerdem wird es zur Behandlung rheumatischer Beschwerden eingesetzt. Adolorin Ibuforte wird meist gut vertragen und eignet sich daher auch für länger dauernde Therapien.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Bei Schmerzzuständen wie Menstruationsschmerzen, Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Schmerzen bei Erkältungskrankheiten.

Wirkstoffe


Ibuprofen

Weitere Pflichtinformationen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Für Arzneimittel, die Ibuprofen enthalten, gilt: Darf Kindern unter 12 Jahren nur über ärztliche Verschreibung gegeben werden.

Hinweise:

Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen.
Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst.

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


Erwachsene nehmen ein Dragee unzerkaut mit Flüssigkeit zu einer Mahlzeit ein. Über den Tag verteilt können maximal 3 Dragees genommen werden.

Inhaltsstoffe

Wirkstoffe


Ibuprofen

Inhaltsstoffe


1 Dragee enthält:
Wirkstoff: 400 mg Ibuprofen
Sonstige Bestandteile: Alginsäure, Carnaubawachs, mikrokristalline Cellulose, Copovidon, Carboxymethylcellulose-Natrium, Polyvidon, Magnesiumstearat, Maisstärke, Saccharose, Siliciumdioxid, Talkum, Titandioxid

Hinweise

Hinweise


Für Arzneimittel, die Ibuprofen enthalten, gilt: Darf Kindern unter 12 Jahren nur über ärztliche Verschreibung gegeben werden.