Halsschmerzen

Halsschmerzen

Halsschmerzen können verschiedene Ursachen haben. Am häufigsten gehen Halsbeschwerden mit einer Erkältung einher, in einigen Fällen auch von Fieber begleitet. Rachen, Kehlkopf oder Luftröhre sind entzündet. Halsschmerzen und Schluckbeschwerden können auch die Folge von Kinderkrankheiten wie Masern und Scharlach sein.

Halsschmerzen sind oft ein Zeichen für eine Rachenentzündung. Besonders in den Wintermonaten entzündet sich der Hals schnell, weil eine geschwächte Abwehr den Erkältungsviren wenig entgegenzusetzen hat. Vor allem Kinder sind anfällig, weil ihr Immunsystem noch nicht so ausgeprägt ist. Halsschmerzen sind zwar in der Regel harmlos, aber dennoch unangenehm, weshalb Medikamente und Arzneimittel aus der Apotheke Linderung verschaffen. Bei stärkeren Halsschmerzen und Fieber handelt es sich hingegen um eine Angina, die durch Bakterien verursacht wird und von der überwiegend Kinder und Jugendliche betroffen sind, seltener Erwachsene.

Bei der Versandapotheke Zur Rose mit Firmensitz in Deutschland gibt es zahlreiche Medikamente und Arzneimittel gegen Halsschmerzen. Bei einer Mandelentzündung kommt man um Antibiotika kaum herum. Bei einer Rachenentzündung genügen meist schmerzstillende und antibakterielle Lutschtabletten oder Gurgellösungen gegen die Schluckbeschwerden. Gegen starke Halsschmerzen helfen Schmerzmittel mit den Wirkstoffen Paracetamol oder Ibuprofen.

Apotheke

Stark reduziert

Stark reduziert

Top Marken-Shops

Frei Proline bei Zur Rose Shuyao bei Zur Rose Tantum Verde bei Zur Rose